Blogparade: Lesen, Lernen & Leben – wie Bücher unsere Welt verändern können

in Bücher an Apr 12, 2011

Der Tutorial-Blog Createsomfing sucht gerade noch bis zum 12. April 2011 Beiträge zu folgenden Fragen: Was willst Du machen, was wünschst Du Dir? Was fällt Dir ein zum „Lesen, Lernen & Leben“? Die passende Antwort muss in meinem Fall lauten: Ich wünschte, ich hätte etwas mehr Zeit zum Lesen von Büchern mit Öko-Bezug… und mehr Zeit, um anschließend darüber zu bloggen. Trotzdem hier mal eine Vorschau, welche Buch-Tipps demnächst vom HolK anstehen!

Das literarische Quartett inklusive Suchspiel: Welches Buch hat HolK hier noch nicht besprochen?

Das literarische Quartett inklusive Suchspiel: Welches Buch hat HolK hier noch nicht besprochen?

Durch die Aktion ist mir zum Beispiel gerade bewusst geworden, dass ich letzten Sommer am 17. Juli zum zweijährigen Jubiläum vom HolK-Blog unter http://www.amazee.com/der-unglaubliche-holk auch einen Artikel über das Buch „Nano Materials in Architecture, Interior Architecture and Design“ angekündigt habe. Leider ist er noch immer nicht fertig verfasst.

Lesen, um zu lernen, durch was unser Leben in Zukunft bestimmt wird

Momentan lese ich „Der Kampf um die Tiefsee – Wettlauf um die Rohstoffe der Erde“ von Sarah Zierul und „Kontamination“ von Boris Meyn, das Anfang Mai erscheinen wird. Ein ausführlicher Artikel darüber folgt hoffentlich innerhalb der nächsten Wochen. Aber so viel sei hier schon verraten: Die Leser können einiges über die Gefahren lernen, die bei der Verwendung von radioaktivem Material drohen.

Sponsern, Spenden & Spaß dabei – wie Blogparaden unsere Welt verändern können

Da passt es auch, dass Createsomfing für jeden Blogbeitrag zum Thema „Lesen, Lernen & Leben“ 5 Euro an eine Hilfsorganisation für Japan spenden will. Ein Sponsor der Aktion „Lesen, Lernen & Leben“ ist übrigens die Zweitausendeins Versand Dienst GmbH, die seit über 40 Jahren als „Kulturversandhaus für alle, die gute Bücher, Filme und Musik lieben“ aktiv ist.

Habe gerade deren aktuellen Katalog angeschaut. Da ist auch einiges bei, das hier besprochen werden könnte. Zum Beispiel „Design Ecology!“, das „neo-grüne Markenstrategien in der Werbung“ anhand von 70 internationalen Beispielen vorstellt. Bleibt eigentlich nur noch mit einem meiner Lieblingszitate zu enden, dass ich den Lyrics des Songs „I Can“ von Nas entnommen habe: „Read more, learn more, change the Globe“!

Mehr Infos unter: http://createsomfing.com/gewinnspiel/gewinnspiel-zum-fruehling-lesen-lernen-leben-startgeld-fuer-deine-wuensche/

Trackback URI | Kommentare per RSS

Hinterlasse einen Kommentar


  • You Avatar