Erst feiern, dann gärtnern – Flughafen Tempelhof wird Central Garden Berlin07.14.09

Am 12. Mai 2009 wurde der Flughafen Tempelhof für die Bevölkerung geöffnet, um mit “60 Jahre Luftbrücke” das Ende der Blockade von Berlin zu feiern. HolK nahm die Gelegenheit war, um mitzufeiern und einen Blick auf den Rosinenbomber und damit in die Vergangenheit der Fliegerei zu werfen. Aber auch, um schon mal anzukündigen, wie er sich die zukünftige Entwicklung des stillgelegten Flugfeldes vorstellt. Stichwort: “Flugzeuge zu Pflugscharen”!

Wie der grüne HolK seine ganz eigene Gedenkfeier zelebrierte, hat Albert Heiser von Creative Game filmisch festgehalten. Aus der „Mutter aller Flughäfen“ muss der „Papa aller Parks“ werden, ein richtiger Central Garden. So zumindest lautet das Fazit, dass ihm beim Besuch des riesigen Areals in den Sinn kam.

Auch das Aktionsbündnis „Be 4 Tempelhof“ hat sich so seine Gedanken zu dem Ganzen gemacht. In einem bezirkinternen Bürgerentscheid wurde am 7. Juni 2009 über den Vorschlag abgestimmt, ob die Anlage nicht doch als „Ausweichflughafen“ reaktiviert werden könnte. Die Mehrheit war dafür. Aber wieder täglicher Flugverkehr? NEIN, danke!

Seit dem 30. Oktober 2008 dürfen keine Flugzeuge mehr den Flughafen nutzen. Schon einige Architekten haben vorgeschlagen, was mit dem riesigen Gelände (über 3,8 Hektar) zukünftig geschehen soll. Dabei hat der Park Potenzial für was ganz Großes.

Momentan ist nämlich wohl der Englische Garten in München mit rund 3,7 Hektar die größte innerstädtische Grünanlage der Welt. Der Central Park in New York hat etwa 3,4 Hektar. Also kann der Central Garden Berlin zu DEM Aushängeschild der Stadt werden. Grüner ist keine!

Mit Blumenplakat, Schaufel, Pflanzensamen und Filmemacher Albert Heiser hat sich HolK deshalb aufgemacht, um gleich mal den weltgrößten Park zu eröffnen. Bloß blöd, das zwischen ihm und dem großen Grün noch ein Stacheldrahtzaun stand. Wie er dennoch mit etwas Guerilla Gardening unermüdlich an der Umsetzung seiner Utopie gearbeitet hat, seht ihr hier im zweiten Video.

in Videosmit einem Kommentar →

  • You Avatar